Die Wirbellosen Welt

Aus einer mehrjährigen Hobby Zucht heraus und stetig wachsenden Beständen gründete Jens Rudnik im Oktober 2011 die Wirbellosen Welt. Die ersten Monate wurden die Nachzuchten Europaweit auf Messen, Börsen sowie in diversen Internet Foren und Tauschbörsen verkauft. Da auf Messen und Börsen immer wieder die Frage aufkam warum unser Angebot nicht auch online verfügbar ist, wurde im Juni 2012 der Onlineshop www.wirbellose-online.de gestartet.

In den nächsten Monaten wurde schnell klar das die bisherigen Zucht- und Lagerräume nicht lange ausreichen würden. Trotzdem mussten wir noch bis Mitte 2016 durchhalten um geeignete Räumlichkeiten zu finden und die Wirbellosen Welt und vor allem die Zucht weiter expandieren zu können. Nach größeren Investitionen und tiefgreifenden Umbau- sowie Renovierungsarbeiten, konnten Anfang 2017 endlich die neuen Geschäfts- und Zuchträume bezogen werden.

Auf über 300m² betreiben wir heute eine professionelle Käfer,- und Wirbellosenzucht in unterschiedlichen Klimazonen, Lagerräume, Verwaltung und eine Pack-Straße für den sicheren Versand. Die Pakete mit den Bestellungen unserer Kunden werden täglich von unserem Versanddienstleister abgeholt und häufig direkt am nächsten Tag zugestellt, für alle aus der Nähe bieten wir aber auch die Abholung ihrer Bestellung an.

Neben unseren Kunden arbeiten wir auch mit anderen Händlern, Züchtern, Botanischen Gärten, Zoo´s und Universitäten in ganz Europa zusammen wodurch sich oftmals positive Synergie-Effekte ergeben. Nach dem Relaunch unseres Onlineshops 2.0 - Anfang 2019, hoffen wir weiterhin auf eine positive Entwicklung und das wir auch in den kommenden Jahren unsere Kunden, Freude bereiten und sie zufrieden stellen werden.

 


 

Wirbellosen Welt in Zahlen

  • Gründung der Wirbellosen Welt - Oktober 2011
  • Start unseres Onlineshops - Juni 2012
  • Umzug in die neuen Geschäftsräume - 2016/2017
  • Relaunch unseres Onlineshops - Januar 2019
 
  • Über 300 m² Nutzfläche für Zucht, Lager, Versand & Verwaltung
  • Eigene Zucht mit über 40 lfd. Metern Schwerlastregalen in 5 Ebenen = 200m Zuchtfläche
  • 3 Temperaturgeregelte Wärmezonen für unterschiedliche Ansprüche von 18 °C bis 28 °C
  • Ständig über 100 Arten diverse Käfer in Zucht
  • Mehr als 450 Zuchtboxen mit einem Volumen von 20 bis 120 Liter
  • Eigener Substratverbrauch ca. 18.000 Liter pro Jahr
  • 3.000 Liter Substratlager vor Ort und ein eigenes Außendepot für 10.000 Liter
 
 

Jens Rudnik - Gründer der Wirbellosen Welt

Jens ist im September 1984 in Bünde/Westfalen geboren. Durch seinen Großvater und dessen Imkerei unternahm er schon früh Ausflüge in die freie Natur und hatte damit auch früh Kontakt zu allen möglichen Wirbellosen und anderen Tieren. Während der Schulzeit lag das Hauptaugenmerk auf der Aquaristik, die aber schnell wieder pausierte und der Begeisterung für die Botanik Platz machte. Nach ein paar Jahren und der Vorliebe für Kakteen, Sukkulenten und Hauptsächlich Karnivoren (Fleischfressende Pflanzen), rückte die Aquaristik wieder in den Vordergrund.

Seit dem 16. Lebensjahr beschäftigte Jens sich wieder intensiv mit der Aquaristik und somit ging auch der damalige "Wirbellosen-Hype" von (Zwerg-) Garnelen, Krebse und Krabben nicht spurlos an ihm vorbei. Die Aquarien wurden zahlenmäßig immer mehr und am Ende der Ausbildung zum Informatikkaufmann, standen einige tausend Liter Wasser, gefüllt mit diversen (Zwerg-) Garnelen und Krebsen im Keller. In den folgenden Jahren wurden die überzähligen Nachzuchten an einen befreundeten Aquaristik-Großhändler veräußert. Durch seine Hilfe und dem eigenen Interesse mehr auf diesem Gebiet zu unternehmen, entwickelten sich anschließend erste wichtige Kontakte in die Aquaristik und Terraristik Branche. 2008 kam es dann zu einem kleinen aber entscheidenden Vorfall, der für die nächsten Jahre alles verändern sollte.

Jens wurde auf einer alljährlichen Vereinsbörse von einem sympathischen Vereinskollegen mit dem "Käfervirus" infiziert... Nach den ersten Erfolgen und schnell steigender Anzahl verschiedener Käferarten wurde Ende 2009 beschlossen die Aquaristik-Zucht komplett aufzulösen und sich voll auf Käfer und andere Wirbellose zu konzentrieren. Aufgrund der großen Menge an Nachzuchten war es angebracht ein Gewerbe anzumelden und so wurde im Oktober 2011 die Wirbellosen Welt gegründet. Ein halbes Jahr später folgte ein eigener Onlineshop, welcher nach 7 Jahren, Anfang 2019 komplett überarbeitet und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht wurde.

Neben der Zucht und dem Handel mit Wirbellosen entstanden in den letzten Jahren auch viele Kooperationen und eine enge Zusammenarbeit mit diversen Vereinen, Biologie-Stationen, Universitäten und Schulen sowie dem Max Planck Institut. Nach einigen Publikationen zum Thema Käfer wurde Jens bei der Fachzeitschrift BUGS zum Redaktionsbeirat berufen und war für den sachlich korrekten Inhalt mitverantwortlich. Zu der Lieferung von Käfern und Larven steht Jens auch beratend für verschiedene Zoo´s und Botanische Gärten zur Verfügung. Zusätzlich war er an den Dreharbeiten einer Episode des VOX Formates - Hund, Katze, Maus mit Diana Eichhorn beteiligt.

Neben der Wirbellosen Welt ist Jens heute als Laborplaner für Chemische,- Analytische,- und Mikrobiologische Labore und deren technische Einrichtungen tätig. Aquaristik betreibt er nur noch als Hobby im Bereich des immer populärer werdenden "Aquascaping". Zusammen mit seiner Lebensgefährtin ist Jens gerne in der Natur anderer Länder unterwegs und ein passionierter Modellhubschrauber Pilot.


Publikationen:

Rudnik, J. (2011)
Käfer - Bunte Juwelen im Terrarium
Phoenix, ZAG

Rudnik, J. & Rossow, F. (2013)

Luxusklasse - Haltung und Nachzucht von Goliathus goliatus
BUGS Das Wirbellosenmagazin, Natur & Tier Verlag

Rudnik, J. & Rossow, F. (2013)

Goliathkäfer nicht nur Riesen! - Ein bunter Streifzug durch die Welt der afrikanischen Rosenkäfer
BUGS Das Wirbellosenmagazin, Natur & Tier Verlag

Rudnik, J. (2013)

Notfall in der Puppenstube - Herstellung eines Ersatzkokons für Käfer
BUGS Das Wirbellosenmagazin, Natur & Tier Verlag